Fandom


 
Zeile 1: Zeile 1:
 
{{Stub}}[[Datei:ImagesCASZA6QB.jpg|thumb]]
 
{{Stub}}[[Datei:ImagesCASZA6QB.jpg|thumb]]
   
Elias Bram war der mächtigste Zauberer den es seit jahrtausenden gab. Er hat sich geopfert damit die Leute aus [[Solas]] fliehen konnten. Er ist ausserdem David Menlo's Grossvater. 
+
Elias Bram war der mächtigste Zauberer den es seit Jahrtausenden gab. Er hat sich geopfert damit die Leute aus [[Solas]] fliehen konnten. Er ist ausserdem [[David Menlo]]'s Grossvater. 
   
Am Ende des Band 3 wird bekannt das Elias Bram nicht tot ist sondern in Astaroth gefangen. David verabreicht Astaroth ein Elexier welches es Elias Bram möglich macht sich zu befreien
+
Am Ende des Band 3 wird bekannt das Elias Bram nicht tot ist sondern in Astaroth gefangen. David verabreicht Astaroth ein Elexier welches es Elias Bram möglich macht sich zu befreien.Bram zerstört [[Gravenmuir]],die Dämonenbotschaft ,die [[Prusias]] auf Rowan-Gelände errichtete,und befreit so Rowan von der Herrschaft der Dämonen .
 
[[Kategorie:Zauberer]]
 
[[Kategorie:Zauberer]]
 
[[Kategorie:Mensch]]
 
[[Kategorie:Mensch]]

Aktuelle Version vom 22. Juni 2013, 11:09 Uhr

19

Dieser Artikel ist ein Stub
Dieser Artikel ist noch unvollständig. Du kannst dem Schule der Magier-Wiki helfen, in dem du den Artikel erweiterst.

ImagesCASZA6QB

Elias Bram war der mächtigste Zauberer den es seit Jahrtausenden gab. Er hat sich geopfert damit die Leute aus Solas fliehen konnten. Er ist ausserdem David Menlo's Grossvater. 

Am Ende des Band 3 wird bekannt das Elias Bram nicht tot ist sondern in Astaroth gefangen. David verabreicht Astaroth ein Elexier welches es Elias Bram möglich macht sich zu befreien.Bram zerstört Gravenmuir,die Dämonenbotschaft ,die Prusias auf Rowan-Gelände errichtete,und befreit so Rowan von der Herrschaft der Dämonen .

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.